Kontaktlinsenpflege | Förster Optik in Weilheim - Informationen rund ums Gute Sehen

Wie Sie Kontaktlinsen richtig pflegen

kontaktlinsen-pflegen
Monats-Kontaktlinsen oder andere wieder verwendbare Kontaktlinsen brauchen tägliche Reinigung und Pflege. Andernfalls können die Augen erheblichen Schaden nehmen. Auf der Oberfläche der Kontaktlinse können sich Ablagerungen bilden, die von außen in das Auge eindringen oder aber von der Tränenflüssigkeit stammen und das Sehen beeinträchtigen bzw. die Augen reizen. Aus diesem Grunde ist die sorgfältige Reinigung der Kontaktlinsen sehr wichtig und ein Garant für die Gesundheit der Augen.

Mithilfe von Kombilösungen beispielsweise, die gleichzeitig reinigen und desinfizieren, ist man im Bereich Kontaktlinsen-Pflege gut beraten. Der beste Zeitpunkt, die Kontaktlinse zu reinigen, ist abends nach dem Absetzen vom Auge. Da die Kontaktlinsen aus verschiedenen Materialien hergestellt werden können, muss die Pflege auf das jeweilige Material abgestimmt sein. Eine Pflege, die für alle Linsentypen gleichermaßen geeignet ist, gibt es nicht. Der Kontaktlinsen-Anpasser kann hier die richtigen Hinweise und Tipps geben. Unter gewissen Umständen kann der Anpasser nach einer Kontrolluntersuchung auch entscheiden, ob die Pflegelösung gewechselt werden
muss, wenn es zu Problemen beim Tragen der Linsen kommt. Solche Hinweise sollten umgehend befolgt werden, damit die Freude am Tragen von Kontaktlinsen erhalten bleibt.
kontaktlinsen-pflegen-tipps